Lade Termine

« Alle Termine

  • Diese Termin hat bereits stattgefunden.

Seinskopf, 1961 m, 1100 Hm

21. Juli um 7:00

Ausgefallen (Gewittervorhersage)

Anfahrt

BAB Salzburg – Ausfahrt Holzkirchen – Holzkirchen – Bad Tölz – Kochel – Kesselberg – Krün – an der Kirche links zur Isar – P Wanderparkplatz am Griesweg (5 €) (95 km einfach)

Kurze Wegbeschreibung

Anstieg: Vom P (852 m) zur Isar, die wir auf einer Brücke überqueren, nach rechts und gleich wieder links auf unbezeichneten Steig. Dieser mündet in einen breiten Weg dem wir nach links folgen. An einer Rasthütte verengt sich der Weg zum Pfad, dem wir an der Wegverzweigung nach links folgen und entlang der Hüttlebachklamm aufsteigen. Nach 1:45 h erreichen wir das Felsenhüttl (1570 m), eine Wegverzweigung, an der wir dem rechten Weg folgen. Bis auf ca. 1650 m bietet lockerer Hochwald Schatten, dann folgen Latschen und oben freie Wiesen. Nach etwa 3 h haben wir den Gipfel erreicht. Schöne Aussicht auf Karwendel, Wetterstein, Estergebirge und Isartal.

(Von hier könn(t)en wir je nach Lust und Kondition der Wanderer in weiteren ca. 60 min noch die Schöttelkarspitze erklimmen mit schönem Ausblick auf den Soiernkessel mit seinen zwei Seen. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.)

Abstieg wie Aufstieg

Anforderung

Seinskopf: Mittelschwere Bergwanderung; 10 km; 1100 Hm; Trittsicherheit

Aufstieg 3:00 h; Abstieg: 2:00 h

[Schöttelkarspitze (2050 m) anspruchsvolle Bergwanderung, die beim Übergang vom Seinskopf über das Feldernkreuz zur Schöttelkarspitze wegen splittrigem Gestein und Schotter/Gries Trittsicherheit und Schwindelfreiheit verlangt]

Einkehr

Auf Tour keine, daher Brotzeit mitnehmen; Nach der Tour Cafehaus Kranzbach Konditorei Walchenseestraße 9; 82494 Krün

Details

Datum:
21. Juli 2022
Zeit:
7:00
Terminkategorien:
,
Status:
Abgesagt

Begleiter

Franz Gammel
Telefon:
089 6097108 / 0171 7147845
E-Mail:
franz.gammel@gmx.net