Lade Termine

« Alle Termine

  • Diese Termin hat bereits stattgefunden.

Hochstaufen, 1771 m, 1200 Hm

1. Oktober um 6:45

ACHTUNG:  Aufgrund der Wettervorhersage Terminänderung auf Freitag, 1.10.2021

Anmeldung bitte Donnerstag 17:00 – 18:00 Uhr

Anfahrt

Autobahn A8 – Ausfahrt Bad Reichenhall – B20 nach Bad Reichenhall – rechts abbiegen Richtung Inzell – gleich nach Brücke rechts (Nonn) – Abzweig zum Listsee ignorieren – weiter bis zu kleinem P rechts der Straße (Navi Padinger Alm: Nonn 79, 83435 Bad Reichenhall); 130 km

Kurze Wegbeschreibung

Aufstieg über Steinerne Jager: Vom P auf Pfad bis zur Padinger Alm (657 m, 15 min). Dort der Forststraße folgen und am Abzweig zur Bartlmahd ( 750 m) vorbei (Hochstaufen über Buchmadsattel/Steinerne Jager). Nach 40 min zweigt links ein Pfad ab, der uns schnell (d.h. steil) nach oben bringt. Auf 1280 m trifft man auf den Abzweig Piding/Mauthhausen, wo wir uns links halten. Ein gut markierter Weg führt zu einer Leiter mit Brücke. Hier beginnt ein nicht gesicherter Klettersteig (nur für Geübte; DAV Kategorie I+) der uns in 1:30 h durch die Südflanke des Ostgrates hoch zum Reichenhaller Haus leitet. Vorbei an der Kapelle erreichen wir in wenigen Minute den breiten Gipfel (1771 m; 3:45 – 4:00 h)

Abstieg: Von der Hütte nach W dem Normalweg „Padinger Alm über Bartlmahd („rot“, gut ausgebaut, z.t. schottrig) folgen. An der Abzweigung zur Zwieselalm (1390 m) vorbei nun auf schönem Steig durch Wald bis wir die Forststraße vom Aufsteig erreichen. Ab hier Abstieg wie Aufstieg (2:00 – 2:15 h).

!! Bei nassem Fels oder unsicheren Wetterverhältnissen Aufstieg wie Abstieg über Bartlmahd!!

Anforderung

Anspruchsvolle Bergtour; Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich; Handschuhe für Klettersteig angenehm; südseitiger An- und Abstieg  (Sonnenschutz, Getränke), 10 km, Gesamtgehzeit 6:00 – 6:15 h

Einkehr

Reichenhaller Haus

Details

Datum:
1. Oktober 2021
Zeit:
6:45
Mitfahrkosten:
18,00 €
Terminkategorien:
,
Status:
3 Tln

Begleiter

Franz Gammel
Telefon:
089 6097108 / 0171 7147845
E-Mail:
franz.gammel@gmx.net