PCs, Laptops oder Tablets gesucht

Hallo liebe Radl- und Wanderfreunde,

einige von Euch wissen ja, dass ich seit langer Zeit bei uns in der Mittelschule ehrenamtlich aktiv bin, um ausländischen Schülern beim Lesen zu helfen. Eine schöne Aufgabe, die auch viel Freude macht. Leider ist das Ganze durch Corona unterbrochen! Und wir wissen nicht, wie lange das noch dauert.

Wir hatten jetzt eine Idee, bei der der Eine oder die Andere behilflich sein könnte: Viele von uns haben, oft schon seit langer Zeit, einen PC, einen Laptop oder ein Tablet irgendwo liegen und es wird nicht mehr benützt! Zum Wegwerfen ist es zu schade, aber brauchen tut’s auch niemand. Es muss auch nicht internetfähig sein.

Als kleinen Ersatz für die ausfallenden Lesestunden haben wir jetzt ein Lernprogramm für “Deutsch als Zweitsprache” entdeckt. Es heißt “Lernmax” und man kann es sich im Netz anschauen. Mit diesem Programm können Kinder mit fremder Muttersprache recht spielerisch Deutsch lernen. Das gesamte “Lernmax” hat als Ausgangsbasis 20 Muttersprachen. Da ist für jeden was dabei. Und damit kann jeder Schüler auch mal alleine für sich lernen und üben. Dieses Programm, und auch andere Lernprogramme, sind in der Schule sowieso vorhanden. Damit könnten wir die Lehrkräfte, die in dem Bereich Wahnsinniges leisten, deutlich unterstützen.

Das Problem sind nur die Geräte! Wir haben hier neben den Ü-Klassen der Mittelschulen auch noch eine Nachmittagsbetreuung durch die Volkshochschule. Auch da könnte man die Kinder spielerisch beschäftigen und sie würden gleichzeitig lernen. In Haar gibt es den Verein “HandinHandinHaar e. V.”. Dieser Verein würde die Geräte übernehmen und sie dann jeweils nach Bedarf an die Schulen ausleihen. Der Verein hat auch Mitglieder, die die technische Betreuung der Geräte übernehmen und sie würden auch die Geräte überprüfen, damit nicht private Daten auf diesem Weg in fremde Hände gelangen.

Es wäre also ganz toll, wenn sich jemand bei mir meldet, der so ein Gerät zur Verfügung hätte. Ich würde es auch gerne persönlich abholen. Also schreibt oder ruft mich an (089 45301937). Besser bekommt Ihr das alte Gerät nicht mehr los!

Danke im Voraus und beste Grüße Gustl Mogl

gustlmogl@mnet-mail.de, 089 45301937