Aktuelle Corona-Regeln in Bayern

Info vom Bayerischer Rundfunk vom 6.8.2020:

Kontaktbeschränkungen bis Mitte August

Die Kontaktbeschränkungen im Freistaat gelten mindestens noch bis zum 16. August. Im Gegensatz zu einigen anderen Bundesländern dürfen sich in Bayern nach wie vor maximal zehn Menschen im öffentlichen Raum treffen.

siehe auch das Bayer. Staatsministerium:
https://www.stmgp.bayern.de/leichte-sprache-uebersichtsseite-2/informationen-zum-corona-virus-in-leichter-sprache/6-verordnung-ueber-infektions-schutz-wegen-corona-regeln-von-der-regierung-von-bayern/?lang=de_ls

Wiederanlauf der Radtouren

Liebe Radlfreunde,

nach monatelangem Ausfall unserer gemeinsamen Radltouren möchte die Initiative ergreifen, diese wieder zum Leben zu erwecken. Deshalb biete ich am 1. Juli die erste Tour an. Schaut in den Terminkalender.

Wegen der derzeitigen Corona-Beschränkungen kann ich nur eine Gruppe mit max. 10 Teilnehmern führen. Wenn es mehr Interessenten geben sollte, wäre es schön, wenn sich jemand dazu bereit erklärt, eine weitere Gruppe zu führen.

Konditionell sollten ja alle schon gut drauf sein, da viele in Kleinstgruppen bereits unterwegs waren.

Euer Axel

Radltouren April

in wenigen Wochen beginnt wieder unsere Radlsaison. Wir haben allerdings einen neuen Teilnehmer, nämlich den SARS-CoV-2, bekannt auch als Corona Virus. Der hält sich leider nicht an unsere Radlregeln sondern möchte uns am liebsten zu Fall bringen. Daher wollen wir ihm ein Schnippchen schlagen und unsere Radltouren erst mal ausfallen lassen. Nach Absprache mit Klaus Rieger schlage ich vor, dass wir zunächst alle Touren vor dem 21. April absagen und nach Ostern entscheiden, ob wir ab 21. 4. wieder fahren oder erneut absagen müssen. Das wird auch davon abhängen,wie sich das HdS und der Freistaat entscheiden. Brigitte fährt mit Sicherheit im April noch nicht, und unabhängig von unserer Entscheidung muss jeder für sich selbst entscheiden. Das gilt natürlich auch für die Teilnehmer.

Wenn Ihr mit diesem Vorschlag einverstanden seid, gebe ich es in unsere Senotto Programmkalender ein und informiere auch das HdS, damit sich auch Teilnehmer ohne Internet informieren können.

Wünsche trotzdem einen schönen Frühlingsanfang und lasst Euch nicht anstecken.

Herzliche Grüße

Günther